+49 2671 3612ReviewsVoucher

Covid 19

Vorfreude in unsicheren Zeiten

Book online and save
Check-in
Check-out
Book
Book a table Reserve now

Allgemeines zu Ihrer Anreise

Ihre und die Gesundheit unserer Crew hat für uns selbstredend höchste Priorität. Als Mitglieder der traditionsreichen NOSS - Familienunternehmen nehmen wir die Verantwortung wahr, unseren Beitrag zu leisten, die Pandemie einzudämmen.

Ebenso wie wir Ihre Gesundheit und Sicherheit größte Aufmerksamkeit schenken, wollen wir aber auch, dass Sie sich richtig wohlfühlen können und geben alles, dass wir Ihnen trotz der notwendigen Maßnahmen bei uns ein echtes „Mosel Feeling“ schaffen werden! 

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen – aber wir sind bestens vorbereitet, um Ihren Aufenthalt sicher und entspannt zu gestalten! 

Beherbergungen sind unabhängig vom Reiseanlass – also unabhängig ob berufliche bedingt, touristischer oder sonstiger Aufenthalt – zulässig. Einzige Voraussetzung ist, dass der Gast entweder

Geimpft,
genesen oder
negativ auf das Corona-Virus getestet ist.
Hinweis: ausreichend ist, dass der Gast bei Ankunft einen negativen Testnachweis (Testergebnis nicht älter als 24 Stunden, Antigen-Laien-Selbsttest ausreichend) vorlegt.

oder

der Gast bei Ankunft einen Schnelltest (Antigen-Laien-Selbsttest ausreichend) durchführt und das Testergebnis negativ ist.

Bei mehrtägigen Aufenthalten ist keine weitere Testung mehr vorgeschrieben.  

Link zu den Teststellen in Cochem. 

Daneben sind bei Einreise in die Bundesrepublik Deutschland nach einem Aufenthalt in einem ausländischen Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet spezielle Anmelde-, Nachweis- und Quarantänepflicht zu beachten. Bei Einreise aus Virusvariantengebieten gilt – vorbehaltlich sehr eng begrenzter Ausnahmen – ein Beförderungsverbot für den Personenverkehr per Zug, Bus, Schiff und Flug direkt aus diesen Ländern.

 Risikogebiete werden ab dem 1. August 2021 nur noch in zwei Kategorien ausgewiesen:

Hochrisikogebiete (bisher Hochinzidenzgebiete) und weiterhin
Virusvariantengebiete.
Die Kategorie der „einfachen“ Risikogebiete entfällt.

Die Risikogebiete werden vom RKI unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html ausgewiesen.

Spezielle Anmelde-, Nachweis- und Quarantänepflichten

Personen, die sich in den letzten 10 Tagen vor Ihrer Einreise in die Bundesrepublik Deutschland in einem Risikogebiet (Hochrisikogebiet, Virusvariantengebiet) aufgehalten haben, müssen bestimmte Regeln beachten (gilt für Inländer und Ausländer):

Anmeldepflicht:Reisende nach Voraufenthalt in einem Risikogebiet (Hochrisikogebiet, Virusvariantengebiet) sind verpflichtet die digitale Einreiseanmeldung unter https://www.einreiseanmeldung.de auszufüllen und die erhaltene Bestätigung bei Einreise mit sich zu führen. Die Bestätigung wird durch den Beförderer und gegebenenfalls zusätzlich durch die Bundespolizei im Rahmen grenzpolizeilicher Aufgabenwahrnehmung kontrolliert.

Spezielle Nachweispflicht:Reisende nach Voraufenthalt in einem Hochrisikogebiet müssen einen Test-, Impf- oder Genesenennachweis mit sich führen und im Falle der Inanspruchnahme eines Beförderers diesem den Nachweis zum Zwecke der Beförderung vorlegen.

Bei Voraufenthalt in einem Virusvariantengebiet ist für alle Einreisenden zwingend ein Testnachweis erforderlich.
Die Nachweise müssen über das Einreiseportal unter https://www.einreiseanmeldung.de hochgeladen werden.
Kinder unter 12 Jahren sind von der Nachweispflicht befreit.

Quarantänepflicht:Personen, die sich in einem Risikogebiet (Hochrisikogebiet, Virusvariantengebiet) aufgehalten haben, müssen sich grundsätzlich direkt nach Ankunft nach Hause - oder in eine sonstige Beherbergung am Zielort - begeben und zehn Tage lang absondern (häusliche Quarantäne). Bei Voraufenthalt in einem Virusvariantengebiet beträgt die Absonderungszeit vierzehn Tage.

Beendigung der Quarantäne: Die häusliche Quarantäne kann vorzeitig beendet werden bzw. muss nicht angetreten werden, wenn ein Genesenennachweis, ein Impfnachweis oder ein negativer Testnachweis über das Einreiseportal der Bundesrepublik unter https://www.einreiseanmeldung.de übermittelt wird. Die Quarantäne kann jeweils ab dem Zeitpunkt der Übermittlung beendet werden.
Mit einem Geimpft- oder Genesenennachweis endet die Quarantäne bei Einreise aus einem Hochrisikogebiet sofort bei Erbringung des Nachweises
Nach Voraufenthalt in Hochrisikogebieten kann eine Testung frühestens fünf Tage nach Einreise vorgenommen werden. (das heißt, bei Einreise mit einem negativen Test kann die Quarantäne frühestens nach 5 Tagen mit einem erneuten negativen Test verkürzt werden)
Für Kinder unter 12 Jahren endet die Quarantäne nach Voraufenthalt in einem Hochrisikogebiet nach dem fünften Tag der Einreise automatisch.
Nach Aufenthalt in Virusvariantengebieten dauert die Quarantäne 14 Tage und eine vorzeitige Beendigung der Quarantäne ist grundsätzlich nicht möglich (das heißt, weder mit Test, noch mit einem Geimpft- oder einen Genesenennachweis ist eine Verkürzung möglich)

Allgemeines zu unserer Betriebshygiene

All unsere Mitarbeiter werden regelmäßig getestet und der Umgang mit unseren lieben Gästen geschult. Hygiene und Sauberkeit hatte bei uns immer höchste Priorität und wird jetzt noch einmal intensiviert. Täglich mehrmals werden alle relevanten Oberflächen in den öffentlichen Bereichen desinfiziert und gesäubert.

Wir haben ein umfassendes und professionelles Hygienekonzept von der Firma Ecolab. Dabei steht der Mensch im Fokus, denn sowohl unsere Gäste als auch unsere Mitarbeiter/innen müssen optimal vor Infektionen geschützt werden. Die Beratung von der Firma Ecolab, Schulung sowie das Produktsortiment ermöglicht uns die Umsetzung eines rechtskonformen und umfassenden Konzeptes, welches alle relevanten Hygienemaßnamen von der Reinigung bis zur Desinfektion berücksichtigt. 

  • Check-in: Sie können uns Ihre Anmeldedaten bequem online von Zuhause aus zukommen lassen. Bitte bringen Sie eine negative PCR Testbescheinigung mit. Nicht älter wie 48h Stunden. 
  • Check-out: um die Zeit an der Rezeption zu verkürzen, schicken wir Ihnen auf Wunsch Ihre Kostenübersicht per Mail vorab zu. Sie bezahlen bequem und schnell an der Rezeption.
  • Die Touchpoints in allen öffentlichen Bereichen werden extra desinfiziert. Das betrifft etwa Türklinken, Fahrstuhlknöpfe, Zimmerkarten, Gegenstände und Oberflächen.
  • Hotelinformation: gerne können Sie alle Hotelinformationen auch am Handy abrufen.
  • Desinfektion: in allen Bereich stehen ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Im Hause gelten die üblichen Abstandsregeln.
  • Höchste Hygienevorschriften bei der Zimmerreinigung gehören schon immer zu unseren Standards. Wir verwenden ein 4-Farb System mit unterschiedlichen Lappenfarben für die unterschiedlichen Bereiche. Die Reinigungstücher werden nach jeder Nutzung gewechselt. Unsere Wäsche wird in einem desinfizierenden Waschverfahren gereinigt. Prospekte und Bücher wurden aus den Zimmern entfernt. Nach Abreise eines Gastes führen wir nach der kompletten Endreinigung zusätzlich eine vollständige Desinfektion des Zimmers durch.
  • Für Personen im gleichen Zimmer gelten keine Abstandsregeln.
  • Wir haben unsere Stornobedingungen (zeitlich begrenzt) an die besonderen Umstände angepasst. Stornierungsfrist bei einem positivem Covid 19 Test ist 24h.

Gastronomie
Unsere Mitarbeiter tragen einen Mundschutz. In der Küche wird alles mit höchster Vorsicht wie immer Liebevoll zubereitet. Oberflächen werden regelmäßig desinfiziert, Mundschutz und Handschuhe sind selbstverständlich. Auch an den Buffets tragen die Mitarbeiter Handschuhe und Mundschutz. 

Wie gewohnt, werden so viele Speisen wie möglich am Tisch serviert. 
Genießen Sie unserem Restaurant, wo wir den gesetzlichen Mindestabstand zwischen den Tischen einhalten können
Am Tisch brauchen Sie keinen Mundschutz. 

Outdooraktivitäten 
Urlaubsspaß an der Mosel wie gewohnt. Unser weitläufiges Tal bietet viel Platz für unsere Gäste. Wow! Pro touristisches Gästebett stehen 40.000m² Natur zur Verfügung. Somit steht dem Urlaubsspaß nichts im Wege.

  • Bike Verleih und E-Bike Verleih (gegen Gebühr) stehen zur Verfügung.
  • Der öffentliche Nahverkehr mit Bus und Bahn ist vollständig gewährleistet
  • Museen und Sehenswürdigkeiten sind geöffnet (ab 25. Mai)
  • Unsere Sicherheits-Richtlinien im Hause werden den Empfehlungen der WHO (Weltgesundheitsorganisation) und den regionalen und nationalen Gesundheits- und Hygienevorschriften angepasst.

Lassen Sie uns gemeinsam wieder Normalität leben und genießen!

Gerne stehen wir für jede Frage zur Verfügung!
Unsere Info & Buchungs-Hotline ist immer für Sie da! (8:00 - 22:00 Uhr)
Tel: +49 2671 3612 oder info@hotel-noss.de

Accept
more...
This website uses cookies...